1. Aiblinger LadiesDay

Trachteria Ladies Day

So sieht Dirndl-Shopping in unseren Träumen aus! Erstmal rein in die gute Stube – in unserem Fall die Trachteria im Herzen von Bad Aibling. Dann ein Glasl guten Prosecco genießen. Den Blick schweifen lassen. Dirndl in allen Farben, die Blusen ordentlich aufgereiht, in einer Ecke lauter kuschelige Strickjacken und direkt vor unseren Augen: Ein großer Tisch mit Trachtenschuhen, ein Paar fescher als das andere!

Wir laden Euch herzlich ein, den 1. Aiblinger LadiesDay bei uns in vollen Zügen auszukosten. Dirndl anprobieren, Inspiration für Weihnachtsgeschenke sammeln und mit den anderen Ladies anstoßen.

SAFE THE DATE: 8. November 2018, 10 Uhr – 20 Uhr

Vorbeischauen lohnt sich auf jeden Fall: Unter allen weiblichen Gästen verlosen wir einen 50€ Gutschein!

Für Nähbegeisterte haben wir noch ein ganz besonderes Zuckerl parat: In unserem großen STOFF-SALE finden Sie wundervolle Baumwollstoffe für nur 15€ pro Meter und ALLE gekennzeichneten Jacquard-, Seiden-, Samt- und Walkstoffe 50% REDUZIERT!

 


Der Countdown läuft

Rotes Dirndl und passende Herren-Tracht bei Trachteria.

Wer uns ein bisserl kennt, weiß: Wir lieben die Wiesn! So fiebern wir dem Oktoberfest alljährlich entgegen wie ein Kind der Bescherung an Weihnachten.

Seit Wochen schon ist die Theresienwiese eine Großbaustelle, um die sechzehn großen Bierzelte in all ihrer Pracht entstehen zu lassen. Für ein einziges großes Festzelt werden in etwa 13,5 Kilometer Elektrokabel verbaut und es werden ca. 270 m an Gasleitungen und 370 m an Wasserleitungen gelegt. Auf einer Info-Seite haben wir gelesen, dass 800 Lkw-Ladungen Material für ein Oktoberfestzelt auf die Wiesn gekarrt werden. Das Ganze mal 16 erklärt, warum man dort während des Auf- und Abbaus nicht einfach herum spazieren darf. Dazu müssen auch noch hunderte von Fahrgeschäften, kleinen Spiel- und Spaßstandln sowie die Imbissbuden aufgestellt werden. Ein Wahnsinn – diese ganze Logistik in der Kürze der Zeit (zehn Wochen) zu schaffen, verlangt eine ordentliche Planung.

An der man sich als Wiens-Besucher ein Beispiel nehmen kann 🙂 Planen Sie doch Ihre Wiesn-Zeit auch gründlich im Voraus und entkommen Sie so dem üblichen Last-Minute-Stress!

Wie viele Wiesn-Termine habe ich? In welchem Rahmen finden die Termine jeweils statt – sind es Business-Termine oder rein private Runden? Habe ich Kinder dabei, mit denen ich etwas fahren möchte und die versorgt und ggf. getragen werden möchten? Wie komme ich am besten zur Wiesn und wieder nach Hause? Muss ich direkt von der Arbeit aus auf die Festwiese oder habe ich Zeit, mich in Ruhe zu Hause aufzubrezeln?

Wer sich im Vorfeld diese und ähnliche Gedanken macht, kommt automatisch drauf, sich die Trachten-Outfits inkl. passendem Schuhwerk zurecht zu legen – zumindest gedanklich. Oft stellt man dann fest, dass sämtliche Dirndlblusen nicht mehr gefallen oder für die Team-Wiesn zu tief blicken lassen, dass man das alte Dirndl längst mit einer neuen Schürze aufpeppen wollte oder die Dirndlschuhe nach der letzten Saison entsorgt werden mussten. Manchmal sind es auch nur Kleinigkeiten, die fehlen, wie z. B. ein paar hauchzarte Seidenstrümpfe, eine spezielle Lippenstiftfarbe oder ein paar süße Haarnadeln für die Dirndlfrisur.

Wir von Trachteria in Bad Aibling stehen Ihnen nicht nur mit unserem umfangreichen Trachten-Sortiment für die ganze Familie zur Verfügung, sondern haben auch jede Menge weitere Tipps und Tricks auf Lager. Kommen Sie gerne – und rechtzeitig! – vor dem Anstich bei uns vorbei und lassen Sie sich ausführlich beraten. Auch für den kleineren Geldbeutel haben wir bereits vor der Wiesn traumhafte Dirndl und zünftige Lederhosen dank spezieller SALE-Angebote von Top-Marken wie Almsach, TrachtenBrummsel (alle Dirndl bekommen Sie bei uns vor Ort für nur 179 Euro!) und Melega.


Ein Schuh kann Dein Leben verändern!

Über dieses zauberhafte Cinderalla-Zitat muss man eigentlich immer schmunzeln und denkt: Ja, ja… im Märchen. Neulich aber konnten wir selbst feststellen, dass es stimmt! Mit den Softclox aus unserem Trachteria-Sortiment waren wir einen ganzen Tag lang unterwegs. In unserer Trachteria in Bad Aibling, bei einem Lunch-Termin, beim Einkaufen und schließlich auch noch mit dem geliebten Vierbeiner. Abends immer noch fitte Füße und daher auch beste Laune! Das ist eher selten bei schönen, höheren Schuhen.
Und zum Dirndl oder Trachtenrock sollten sie auch noch passen. Gar nicht so einfach! Dank Schuhen, die mit einer Sohle aus hochwertigem Erlen- oder Pappel-Holz gefertigt sind, dann wiederum schon. Der natürliche Charme von Holz harmoniert perfekt mit Trachten-Outfits. Dazu Riemchchen aus anschmiegsamen Echt-Leder, das von Natur aus wie gemacht ist für ein traditionelles Dirndl-Styling, dass keine glitzernden Schühchen gebrauchen kann.

Die verspielten Softclox-Sandalen kombiniert mit einem geblümten Waschdirndl ergeben einen traumhaften Sommerlook, der mit Sicherheit nicht nur in dieser Dirndl-Saison bezaubern wird. Stylische Blockabsätze geben den Trachten-Sandalen soviel Lässigkeit mit auf ihren Weg, dass sie sogar zu Jeans und Shirt eine gute Figur machen.

Auf solch flotten Sohlen möchten wir den Sommer durchtanzen!


Goodbye Mai

Der Wonnemonat erreicht die Zielgerade und lässt erkennen, was vor uns liegt: Sommer, Sonne, Sonnenschein!
Endlich wieder am See liegen, sich die Sonne auf den Rücken scheinen lassen, ein Steckerleis lutschen und abends in den Biergarten radeln. Nach so einem Sommertag in Bayern fragt man sich, warum man eigentlich in den Urlaub fährt, wo’s zu Hause doch am Schönsten ist.

Bei manch einem fängt die Sorge vor den Arbeitsbergen nach der Urlaubsrückkehr schon an, bevor er überhaupt gestartet ist. Dazu kommt noch das nervige Koffer packen, eine fiese frühmorgendliche Abflugzeit und die Organisation eines Haus- & Hundehüters, der sich um Blumen, Post und Bello kümmert.

Da ist es doch viel gemütlicher, eine kleine Auszeit im schönen Bad Aibling zu genießen. Der Kur- und Urlaubsort, in dem die Trachteria dahoam ist, nennt sich selbst gern die „touristische“ Wollmilchsau. Vielfältige Wanderwege für alle Ansprüche, gemütliche Cafés und Bayerns ältestes Moorheilbad sorgen für Entspannung, Bewegung und Genuss – genau richtig für ein Wochenende zum Erholen und Energie tanken. Bei einem Bummel durch Bad Aibling finden Sie alles, was das Herz begehrt. Von Feinkost über kreative Geschenkideen bis zum wohl sortierten Trachtenladen (jawoll – unsere Trachteria!) lädt der abwechslungsreiche Einzelhandel von Bad Aibling zum Entdecken und Shoppen ein. Wer bei uns ein handgeschneidertes Dirndl anprobiert, kann sich bestimmt bei unserem kompetenten Team nebenbei noch den ein oder anderen Insider-Tipp für die beste Pizza oder das leckerste Eis geben lassen 😉
Kommen Sie uns besuchen – wir freuen uns auf Sie!


Frühling – Fest für die Sinne

Endlich Frühling! Die Natur erwacht aus dem Tiefschlaf der langen Wintermonate. An den Bäumen sprießen Knospen und bunte Frühblüher verwandeln viele Flächen in wahre Blütenmeere. Die sanften Hügel des Münchener Westparks gleichen einem lila Meer – Krokus an Krokus, soweit das Auge blickt. Auch über den Alten Südfriedhof schwappen lila Blumenwogen und lassen Hobbyfotografen reihenweise niederknien. Häufiges Motiv für beeindruckende Blüten-Makros sind auch die lilafarbenen Hyazinthen, die vor allem in den großen Pflanzgefäßen in der Innenstadt präsentiert werden. Als Verwandte des essbaren Spargels sind sie zugleich Vorboten der beginnenden Spargelsaison und lassen den Feinschmeckern schon einmal das Wasser im Mund zusammen laufen.

Lila – oder genauer gesagt „Purple Violet“ ist die Pantone Farbe des Jahres 2018. In der Trachtenmode hat Lila längst einen festen Platz und wird sowohl Ton-in-Ton als auch mit anderen, harmonierenden Farben verwendet. Ein Dirndl ganz in Lila kann sehr edel wirken, ganz im Sinne der magischen Wirkung von Lila als „Farbe der Macht“. Kombiniert man eine pinkfarbene Dirndlschürze dazu, wirkt das Outfit dagegen jung und leidenschaftlich.

Und auch Herren tragen Lila. Würden die meisten Männer den Farbton für den Alltag völlig ausschließen, ist dagegen das klassische Gilet in Lila Ehrensache. Ein weiß-lila-grün-kariertes Trachtenhemd dazu und fertig ist ein sehr beliebtes Oberteil zur Lederhosen.

Trachten-Schmuck in Lila ist immer bezaubernd.  Ob Sie ein schlichtes, aber umwerfend funkelndes Kristallherz zum Dirndl wählen oder ein raffiniertes Perlen-Charivari – ein Schmuckstück in Lila gibt jedem passenden Dirndl den letzten Schliff.

Eine feine Auswahl an Trachtenmode vom Dirndl über Hemden bis zur Trachtentasche finden Sie in unserem Trachteria-Onlineshop und direkt in der Trachteria in Bad Aibling.

Trachtenmode Lila Trachteria