Feier-Freuden

Es geht wieder los!

Das FuĂźball-Fieber? Ja, sowieso! Aber – speziell fĂĽr uns Trachterias – noch viel schöner: Das Waldfest-Feiern!

Der Startschuss fĂĽr die Waldfest-Saison  fällt am Freitag, 20.06.2014 um 17 Uhr in Kreuth.  Und schon sind wir doch wieder zurĂĽck beim FuĂźball: Ausrichter des Festes ist nämlich der „königliche“ FuĂźballclub im Tegernseer Tal, der FC Real Kreuth. Kaum ist man drauĂźen am Tegernsee und drin in Dirndl und Lederhosen, kann man das Gwand auch gleich anbehalten. In Kreuth geht´s nämlich „nahtlos“ weiter am Samstag, den 21.06.2014 um 15 Uhr.

Besser fĂĽhlt es sich voraussichtlich an, wenn man die Klamotten zwischendurch doch wechselt und sich ein frisches Dirndl oder Trachtenhemd gönnt. Die Lederhose kann natĂĽrlich an beiden Tagen die gleiche sein, denn die wird nicht nur immer weicher und somit angenehmer zu Tragen, sondern bekommt auch eine immer coolere Optik, je öfter man sie anhat. Eine Lederhose, die aussieht, als hätte sie schon viele Feste gerockt, gibt es fix und fertig in unserem Trachteria-Shop (siehe „Wig Rustik“). So bekommen Sie den begehrten Used-Look auf Anhieb hin und werden neidische Blicke auf sich ziehen!

Bevor man sich am MĂĽnchner Hauptbahnhof in die BOB (fĂĽr Nicht-Bayern: Bayerische Oberlandbahn) schwingt und damit die etwa 50 km zum Tegernsee zurĂĽck legt, sollte man sich 1. ĂĽberlegen, wie man heim kommt und 2. eine warme Jacke einpacken, falls 1. nicht ganz so reibungslos funktioniert. Leicht vergisst man den rechtzeitigen Aufbruch zur Bahnstation, wenn die Feierei nach Einbruch der Dunkelheit ihren Höhepunkt erreicht. TagsĂĽber geht´s auf einem Waldfest gemĂĽtlich zu – Biergartenstimmung vor malerischer Kulisse. Abends wird der Biergarten zur Lounge und das Stadl zum Club. Tanzen in Tracht macht einfach doppelt soviel Gaudi!

Nicht schlimm, dass die geplante BOB schon weg ist – mit einer kuscheligen Jacke ist frau bestens gerĂĽstet fĂĽr einen kurzen Nachtspaziergang. Nach wenigen Minuten ergattert man meist ein Taxi, dass fĂĽr die sichere Heimfahrt sorgt. Unsere Trachteria-Empfehlung: Die fesche Dirndljacke von Spieth & Wensky. Dank schwarzem Farbton und perfektem Schnitt lässt sie sich zu jedem Dirndl kombinieren. Weicher Walk aus 100% Wolle hält Sie warm und sieht dabei unvergleichlich zĂĽnftig aus. FĂĽr einen Hauch Romantik sorgen aufgestickte BlĂĽmchen.

Wir freuen uns auf die Waldfest-Feierei und auch auf unser Volkfest „dahoam“! In BruckmĂĽhl, der Trachteria-Heimat geht´s von 11.-20. Juli 2014 rund. Mit super Musi, Volksfest-Turnieren in mehreren Sportarten, Kasperl-Theater und einem wundervollen Brillant-Feuerwerk ist unsere kleine Version der groĂźen Wiesn auf jeden Fall einen Besuch wert.

Hier bekommen Sie alle Infos zum Bruckmühler Volksfest und auch alle Waldfeste haben wir  für Sie gefunden: Termin-Übersicht.


Der perfekte Regentag!

Sonntag – der perfekte Regentag! Kein anderer Tag lässt uns in Ruhe ausschlafen und in Nostalgie schwelgen: Eine Gesichtsmaske nach Oma´s Rezept auftragen, die Nägel klassisch Rot lackieren und Schwarztee aus der filigranen Porzellantasse vom Flohmarkt genieĂźen. Wohltuender als ein verträumter Regentag  kann kein Action geladener Sonnentag sein! Auf dem Programm im Heimkino stehen Film-Klassiker wie „BettgeflĂĽster“ und „Singin´in the rain“. Zwischen zwei Filmen könnte man natĂĽrlich auch ein wenig spazieren gehen – zumindest bis zur Konditorei.

Was man bei fiesem Regen jetzt trägt und vor allem wie: Gummistiefel, dunkelblaue Röhrenjeans, weiße Bluse und einen exklusiven Gehrock.
Lässiger Trachten-Style deluxe!  Die Gehröcke haben schon im Herbst unsere Alltags-Outfits trachtig veredelt und uns damit den Abschied von der Dirndl-Hauptsaison leichter gemacht. Auch jetzt im FrĂĽhsommer tummeln sich Gehröcke, Janker und gestrickte Dirndljacken zu Jeans auf den StraĂźen und wärmen uns bei den noch zu kĂĽhlen Temperaturen. Wir haben die tollsten Teile fĂĽr diesen Style fĂĽr Sie im Trachteria-Store in BruckmĂĽhl und natĂĽrlich auch in unserem OnlineShop – fĂĽr den gemĂĽtlichen Einkaufsbummel von der Couch aus.

Wir verraten Ihnen dazu noch das Rezept zu Omas´s toller Maske:

Zutaten:
3 EL Magerquark
1 EL Honig
3 EL warme Milch
2 Wattepads

Quark und Honig verrĂĽhren und auf das gereinigte Gesicht auftragen – 15 Minuten einwirken lassen – zwei Wattepads in warme Milch tauchen und damit die Maske abreiben – anschlieĂźend Ihre gewohnte Pflegecreme auftragen. Die Maske erfrischt die Haut und versorgt sie mit viel Feuchtigkeit.