Blumengru├č

Der Strau├č, den ich gepfl├╝cket,
gr├╝├če Dich vieltausendmal!
Ich habe mich oft geb├╝cket,
ach, wohl eintausendmal,
und ihn ans Herz gedr├╝cket
wie hunderttausendmal!

(Johann Wolfgang von Goethe)

Wer dieses Gedicht auf ein K├Ąrtchen schreibt, in einen Rosenstrau├č bettet und seiner Herzensdame ├╝berreicht, dem sind strahlende Augen und ein Dankeskuss sicher!
Wer seine Liebste in einem unserer wunderbaren Rosen-Dirndl sieht, wird selbst strahlende Augen bekommen. Und sich einen Kuss w├╝nschen!

Romantisch, verf├╝hrerisch und immer auch ein bisschen wehrhaft interpretieren wir die Rosen auf unseren herrlichen Dirndl-Stoffen. Und so passen sie zu Damen, die genauso sind:
Damen, die wissen, wie man bezaubert, flirtet, um den Finger wickelt, l├Ąchelt und feiert. Und die genau wissen, wann sie ihre „Dornen“ aufblitzen lassen m├╝ssen, um zu zeigen, dass jetzt ihre Grenzen erreicht sind. Das ist insbesondere auf der Wiesn und den Volksfesten h├Ąufig wichtig. Gaudi und Genuss stehen hier im Vordergrund, doch wenn zuviel Bier genossen wird, kann mancher Mann auch ├╝berm├╝tig werden. Frauen und M├Ądchen sollten daher bei dummer Anmache und Bel├Ąstigungen nicht z├Âgern, sondern laut und deutlich „Stopp!“ sagen. Gute Tipps finden Festbesucherinnen u.a. hier: Sichere Wiesn


In 66 Tagen, da f├Ąngt die Gaudi an!

In 66 Tagen, da f├Ąngt die Gaudi an –┬áin 66 Tagen, des is scho nimmer lang!

Am Montag fr├╝hmorgens um 4 Uhr rollten die ersten Lastw├Ągen auf die Theresienwiese. Seitdem flirrt ├╝ber jedem der 420.000 m┬▓ des Festplatzes eine Atmosph├Ąre prickelnder Vorfreude. ┬áBei einem abendlichen Spaziergang kamen wir an der legend├Ąren Augustiner-Kantine und ersten Brauerei-Containern vorbei. Das Herz tanzte! ┬áIn unserer Erinnerung lief ein Film ab, Gespr├Ąche und Musik, Ger├╝che und vor allem Gef├╝hle. Die Sehnsucht war mit einem Schlag voll da!

Beschwingt und ber├╝hrt spazierten wir weiter in Richtung des Gel├Ąndes f├╝r die Oide Wiesn. Sicher freuen nicht nur wir uns ganz besonders, dass┬á es parallel zum gr├Â├čten Volksfest der Welt dieses Jahr wieder die Oide Wiesn geben wird, die im Vorjahr noch dem Zentralen Landwirtschaftsfest Platz machen musste. Neu und praktisch ist, dass die Besucher erstmals mit einem Einlassbandl zwischen der Oiden und der ÔÇ×normalenÔÇť Wiesn hin- und hergehen k├Ânnen, ohne nochmals Eintritt bezahlen zu m├╝ssen. Der Eintritt kostet drei Euro.

Die Festwiese bleibt ├╝brigens w├Ąhrend des Aufbaus passierbar. Anwohner und Radler mussten in den letzten Jahren lange Umwege machen, da die ber├╝hmte Wiese zu F├╝├čen der Bavaria gesperrt war. Jetzt kann man den Flair wieder genie├čen und beobachten, wie jeden Tag St├╝ck um St├╝ck die Zeltwelt w├Ąchst.

Bei unserem ersten Aufbau-Bummel kamen wir nicht umhin, uns zu fragen: Was ziehe ich an zum Anstich im Hacker-Biergarten? Und zum Standkonzert mit der Familie? Und zum M├Ądelsabend im Caf├ę Kaiserschmarrn? Gut, dass es bei Trachteria viele fantastische Dirndl und Lederhosen zu g├╝nstigen Preisen gibt!
Schon ab 69,95 ÔéČ bekommen Sie ein fesches Wiesn-Dirndl in tollen Farben und mit wundersch├Ânen Details. Z├╝nftige Lederhosen f├╝r Herren gehen bei 149,95 ÔéČ los.

Auf geht´s zur Wiesn mit www.trachteria.de !


Bayerns Schmuckst├╝cke

Besuchen Sie Bayern!
Diesem Aufruf folgen Besucher aus aller Welt sehr gerne. Sie str├Âmen Jahr f├╝r Jahr auf┬┤s Oktoberfest und denken: Das ist Bayern! Recht haben Sie nat├╝rlich, doch Bayern bietet noch viel mehr als Bierzelt und Bavaria. F├╝r unsere Kunden von weiter weg haben wir folgenden Trachteria-Tipp: Ein Ausflug zur Walhalla nach Donaustauf, danach zur Befreiungshalle bei Kehlheim und anschlie├čend ein gem├╝tlicher Biergarten-Besuch in der Klosterschenke Weltenburg. Beeindruckende Architektur, spannende Geschichten, umwerfende Ausblicke auf die Donau und die gr├╝nen W├Ąlder, erfrischendes Bier und k├Âstliche Schmankerl.

Die drei Sehensw├╝rdigkeiten sind noch dazu niemals ├╝berlaufen und wir finden: Wahre Schmuckst├╝cke!

 
Um Schmuckst├╝cke dreht sich auch in unserem Sortiment momentan alles. Die Auswahl ist riesig und Frau hat die Qual der Wahl: Glamour pur oder traditioneller Glanz?

 

Einem Collier mit Hirsch und Rosen┬á kann man genauso schwer widerstehen wie einem kleinen Goldherz ÔÇŽZum Gl├╝ck gibt es genug Anl├Ąsse, um sich beschenken zu lassen. Also, schreiben Sie Ihren Wunschzettel und schieben Sie ihn charmant Ihrem Liebsten zu, wenn sich Ihr Geburtstag oder ein Liebes-Jubil├Ąum n├Ąhert.
Oder einfach, wenn Sie meinen, dass Sie es verdient h├Ątten. Und das kann doch eigentlich t├Ąglich sein!

 

 


Die neue Trachteria Trachtenhut-Kollektion 2013 „Bergfr├Ąulein“ ist da!

Bergfr├Ąulein Zenzi

Bergfr├Ąulein Lotty

Bergfr├Ąulein Leonie

Bergfr├Ąulein Lissy

Bergfr├Ąulein Rosalie

Bergfr├Ąulein Franzi

Bergfr├Ąulein Marie

Alle H├╝te werden von uns handgefertigt und sind nur bei www.trachteria.de und im neuen Trachteria Store (Er├Âffnung in K├╝rze) erh├Ąltlich.
Hochwertige Echtfedern, echte Nerzbommel (wir haben einen deutschen K├╝rschner der uns mit Nerzen beliefert, f├╝r die keine Tiere sterben m├╝ssen!) und exklusive Kn├Âpfe, M├╝nzen usw. schm├╝cken jedes Bergfr├Ąulein.

Weitere Trachtenh├╝te „Bergfr├Ąulein“ sind noch in Arbeit.

Jeden Hut gibt es in den Gr├Â├čen 55 – 58 cm. Andere Gr├Â├čen k├Ânnen wir gerne auf Anfrage fertigen.

In K├╝rze wird es eine traumhafte Dirndl Kollektion „Trachteria“ geben. Zu jedem Dirndl bieten wir Euch dann den passenden Hut an. Und all dies gibt es nur bei Trachteria!

In wenigen Stunden sind die ersten Bergfr├Ąuleins online auf www.trachteria.de.


Es ist Zeit Herzerl zu verschenken!

Eine herzige Aktion von der Schmuckdesignerin Daniela M. Weise & Trachteria ÔÖą
Farb- und Änderungswünsche werden gerne berücksichtigt!

Besucht auch mal: http://perlenschmuckundaccessoires.blogspot.de/
Herzerl Ketten exklusiv online bei www.trachteria.de