Frühling – Fest für die Sinne

Endlich Frühling! Die Natur erwacht aus dem Tiefschlaf der langen Wintermonate. An den Bäumen sprießen Knospen und bunte Frühblüher verwandeln viele Flächen in wahre Blütenmeere. Die sanften Hügel des Münchener Westparks gleichen einem lila Meer – Krokus an Krokus, soweit das Auge blickt. Auch über den Alten Südfriedhof schwappen lila Blumenwogen und lassen Hobbyfotografen reihenweise niederknien. Häufiges Motiv für beeindruckende Blüten-Makros sind auch die lilafarbenen Hyazinthen, die vor allem in den großen Pflanzgefäßen in der Innenstadt präsentiert werden. Als Verwandte des essbaren Spargels sind sie zugleich Vorboten der beginnenden Spargelsaison und lassen den Feinschmeckern schon einmal das Wasser im Mund zusammen laufen.

Lila – oder genauer gesagt „Purple Violet“ ist die Pantone Farbe des Jahres 2018. In der Trachtenmode hat Lila längst einen festen Platz und wird sowohl Ton-in-Ton als auch mit anderen, harmonierenden Farben verwendet. Ein Dirndl ganz in Lila kann sehr edel wirken, ganz im Sinne der magischen Wirkung von Lila als „Farbe der Macht“. Kombiniert man eine pinkfarbene Dirndlschürze dazu, wirkt das Outfit dagegen jung und leidenschaftlich.

Und auch Herren tragen Lila. Würden die meisten Männer den Farbton für den Alltag völlig ausschließen, ist dagegen das klassische Gilet in Lila Ehrensache. Ein weiß-lila-grün-kariertes Trachtenhemd dazu und fertig ist ein sehr beliebtes Oberteil zur Lederhosen.

Trachten-Schmuck in Lila ist immer bezaubernd.  Ob Sie ein schlichtes, aber umwerfend funkelndes Kristallherz zum Dirndl wählen oder ein raffiniertes Perlen-Charivari – ein Schmuckstück in Lila gibt jedem passenden Dirndl den letzten Schliff.

Eine feine Auswahl an Trachtenmode vom Dirndl über Hemden bis zur Trachtentasche finden Sie in unserem Trachteria-Onlineshop und direkt in der Trachteria in Bad Aibling.

Trachtenmode Lila Trachteria


Kommentare

Sie mssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen.