Sei lieb zu Dir

In einer herum liegenden Zeitschrift habe ich am Sonntag Folgendes gelesen: Geh mit Dir selbst um, wie Du mit einer guten Freundin umgehen würdest. Wärst Du so harsch zu ihr, wenn sie einen schweren Tag hinter sich hätte?

Interessante Frage, wie ich finde und ein guter Ansatz.

Mit viel Geduld und Ausdauer habe ich im Trachteria-Store schon etliche Freundinnen beraten und ihnen so bei der Auswahl ihres neuen Dirndls geholfen.  Auch nach Tagen wie diesen, die  sich nach 28 Stunden bergauf radeln mit Gegenwind und Regen anfühlen. Immer helfe ich meinen Freundinnen, nehme Rücksicht auf sie, tröste sie, bin lieb zu ihnen. Und zu mir selbst? Aha! Heute gönne ich mir selbst mal ein Lob, freue mich über alles, was ich in den letzten Tagen geschafft habe und bin sehr zufrieden mit mir.

Ich lächle mir selbst innerlich zu und ahne, worauf das hinaus läuft. Wenn ich mich gut finde, finde ich mich auch gleichzeitig gut aussehend. Ohne mir plötzlich vorzugaukeln, dass ich das neue Gesicht von Chanel, Gucci oder Prada sein könnte, aber immerhin hübsch genug für ein sexy Dirndl. Lange Dirndl sind wundervoll. Keine bayerische Hochzeit, keine Firmenfeier und kein runder Geburtstag der Großeltern ohne langes Dirndl.

Aber heute nicht! Mir geht’s gut, es ist Frühling, ich bin verliebt, gesund und einfach happy! All die farbenfrohen Schaufenster in der City, die blühenden Apfelbäume und ersten Schmetterlinge – ich möchte am liebsten den ganzen Tag im Freien verbringen. Da passt ein kurzes Dirndl einfach so viel besser als ein langes! Mein neues Dirndl soll aussehen wie ein Picknick in der Frühsommersonne. Ein echter Frische-Kick mit beschwingtem Schnitt und honigsüßen Details. Ich möchte die Sonne auf den Wadeln spüren, wenn ich die Beine im Biergarten ausstrecke. Im großen Trachteria-Sortiment werde ich bestimmt fündig! Krüger Madl, Alpenfee, Marjo und Melega fallen mir spontan ein, denn sie stehen für leuchtende Farben und freche Designs.

Mein neues Sommer-Dirndl werde ich gleich ausführen und ihm zeigen, warum es „Kaiserwetter“ heißt und wie die Bavaria von hinten aussieht. Auf die Rückseite des stolz erhobenen Hauptes unserer mächtigen Patrona blickt man nämlich, wenn man ein Platzerl im Biergarten hinter der alten Messehalle eingenommen hat. Dort lässt sich’s aushalten! Und wenn ich da so wunderbar entspanne, die Beine in der Sonne und die Mass auf dem Tisch, fällt mir noch ein Rat aus der herum liegenden Zeitschrift vom Wochenende ein: Akzeptiere und genieße die Komplimente, die Du bekommst und bringe Deine ehrliche Wertschätzung für andere zum Ausdruck. Prost und zum Wohle!


Das große Ergrünen

Selbst kleine Grünschnäbel wissen: Grün beginnt der Frühling. Grün ist frisch. Grün ist natürlich. Grün steht für Hoffnung und Zuversicht.
Für Stylistas ist das Beste an Grün dessen Komplementärfarbe, also die Farbe, mit der Grün zusammen das perfekte Farbenpaar ergibt. Das ist nämlich: PiNK!

Und das Dreamteam Grün-Pink funktioniert auch in der dezenten Variante. Leuchtendes Wiesengrün wird ersetzt durch tiefes Tannengrün, cooles Olivgrün oder zartes Mintgrün. An die Stelle von poppigem Pink treten softe Rosatöne. Unschuldiges Babyrosa, satte Beerentöne und edel schimmerndes Rosé lassen sich traumhaft mit den verschiedenen Grüntönen kombinieren. Die schönsten Dirndl der neuen Saison erstrahlen in frühlingshaften Grün-Pink-Variationen und wirken auf uns wie ein echter Jungbrunnen. Sie machen gute Laune und zaubern jeder Dirndl-Liebhaberin ein Lächeln ins Gesicht.

Bei der Vielzahl an neuen Dirndlkleidern bei Trachteria wünscht man sich fast jemanden, der einem die Entscheidung abnimmt… Wir schlagen deshalb vor: Laden Sie Ihre beste Freundin zu einem Frühlingsdrink auf Ihren Balkon oder Ihre Terrasse ein, freuen Sie sich mit ihr zusammen über die süße Qual der Wahl auf www.trachteria.de und treffen Sie dann gemeinsam eine tolle Entscheidung!

Die Inspiration für den frühlingsschönen Drink halten wir natürlich auch für Sie bereit. Hier kommt der GIN BEE!
Durch erfrischende Minze und süssem Honig überzeugt er uns völlig. Mit dieser einfachen Rezeptur startet man mit frischer Energie in den Frühling.

Zutaten:
 Frische Minze
, 4cl Gin, 
2cl frischer Zitronensaft
, 2cl flüssiger Honig, ein 
Spritzer Sodawasser
Dekoration: 
Minze mit Zitronenschale
Glas: 
Tumbler
Zubereitung: 
Flüssiger Honig wird ohne Eis im Shaker mit Gin und frischem Zitronensaft gelöst. Danach auf Eis geschüttelt und in einen vorgekühlten Tumbler abgestrained. Mit einem Schuss Sodawasser abgespritzt und mit Minze und einer Zitronenzeste dekoriert.


Ausbau zum Residenzschloss

Wir bauen um!
Vom 27.2. – 5.3.2014 bauen wir unser Trachteria-Lager um.

Das ist nicht ganz so aufwendig wie der Umbau des Schloss Versailles vom putzig-kleinen Jagdschloss zum imposanten Residenzschloss. Jedoch fühlt es sich für uns heute beinahe so an!
Für die kommende Trachten-Hauptsaison möchten wir optimal gerüstet sein, um Ihnen eine umfassende Auswahl an Trachtenmode und optimalen Service bieten zu können. Selbstverständlich gehen Ihre Online-Bestellungen auch während der Umbautage bei uns ein. Bearbeitet werden sie dann umgehend nach dem 5.3.2014.

Während wir über die neuen Regale in unserem Lager wischen, denken wir weiter an das wunderschöne Schloss Versailles und all die prächtigen Schlösser in unserer bayerischen Heimat. Wir nehmen uns vor, direkt am nächsten freien Sonntag einen Ausflug zur Schlossanlage Schleissheim zu unternehmen. Allein die Treppen aus zartrosa Marmor und die hochfeinen goldenen Verzierungen an Türen und Decken bringen uns zum Träumen… Und dann der Schlossgarten! Ausgedehnte Blumenbeete, kunstvolle Skulpturen und faszinierende Wasserspiele sind eine echte Freude für das Auge. Das Sonnenlicht bricht sich in den Wassertropfen und ein leuchtender Regenbogen hängt wie gemalt über der grünen Wiese… Fast können wir das „Käsekuchen“-Lachen einer Hochzeitsgesellschaft hören, die sich für Erinnerungsfotos im barocken Lustgarten aufgestellt hat. Hier würden wir auch glatt noch einmal heiraten… Am liebsten in einem der traumhaften Hochzeitsdirndl aus der neuen Kollektion von Alpenherz

 

Huch! Der Gedanke bringt uns zurück in die Realität. Die schönen neuen Dirndl müssen an ihren sorgfältig ausgewählten Platz im Trachteria-Lager gebracht werden. Auf dass wir sie stets griffbereit haben, sobald sich eine Braut traut! Wir freuen uns sehr auf alle glücklichen Paare, die in Tracht heiraten möchten. Wir beraten Sie gerne und sorgen dafür, dass Sie an diesem unvergesslichen Tag im Leben hinreissend aussehen. Inspiration für Ihr Brautdirndl finden Sie hier und natürlich im Trachteria-Store im Herzen Bayerns in Bruckmühl.


Genuss-Zeit

Liebe Trachterias,
den aufmerksamen Facebook-Fans unter Euch dürfte es schon aufgefallen sein:  Die Dirndl-Saison 2014 hat pünktlich mit dem neuen Jahr begonnen! Dirndl und Trachtenmode sind zum Dauerbrenner geworden. Gesucht werden die feschen Teile inzwischen nicht mehr nur kurz vor der Wiesn, sondern das ganze Jahr über.
Für uns von Trachteria ist das natürlich besonders schön und wir tun alles dafür, unserem stetig wachsenden Kundenstamm in Sachen Auswahl, Qualität und Service gerecht zu werden. Wir gestehen: Das ist ganz hübsch anstrengend auf Dauer – bei aller Freude am Werkeln! Wir gönnen uns daher ganz bewusst jeden Tag eine wohltuende Portion „Nervennahrung“. Ein paar Stücke Schokolade genießen wir in vollen Zügen und am liebsten mit geschlossenen Augen…. Himmlisch, diese kleine Genuss-Zeit!
Ebenfalls gut für die Nerven ist ein Kurz-Trip in eine andere Stadt. Man kommt mit tollen Eindrücken zurück, die neue Ideen sprießen und frischen Mut schöpfen lassen. Vor Kurzem erst führte uns ein Wochenend-Ausflug nach Hamburg. Die hanseatische Hafenstadt ist unser Tip für Euren nächsten Citytrip! Viele waren schon x-mal da, aber wer ist schon zu Fuß unter der Elbe hindurch gelaufen? Ein aufgeregtes Kribbeln im Magen verspürten wir, als wir in der Mitte der etwa 426 Meter langen Röhre des alten Elbtunnels angekommen waren. 20 Meter unterhalb der Elbe wogten unvorstellbare Massen an Wasser und Schlick über unseren Köpfen. Den Titel als Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland hat der 1907 von ca. 4.400 Arbeitern erbaute Tunnel mehr als verdient. Nach dem spannenden „Tauchgang“ spazierten wir bei typischem Hamburger Schietwetter in die Speicherstadt. Wer von Euch hat dort schon bei Kaffee und Kuchen gesessen und den Kaffeebohnen live beim Rösten zugesehen? Wir hatten von Freunden den Tipp für dieses handwerkliche Schauspiel in der Kaffeerösterei bekommen. Gerne geben wir diesen Tipp nun an Sie weiter, denn die angebotenen Spezialitäten mundeten uns sehr und die historische Atmosphäre begeisterte. Und wer kennt die urigen portugiesischen Restaurants, in denen die Damen zum Abschied langstielige Rosen und einen Handkuss bekommen? Unsere Lieblingsrestaurants im sogenannten Portugiesenviertel sind „Casa Franco Caramba“ und „Casa do Benefica“. Bestimmt sind auch die anderen Lokale in der Rambachstraße super – nur leider leider konnten wir nicht noch mehr essen und trinken 😉
Für Eure nächste Flucht aus dem Alltag haben wir Euch hoffentlich ein wenig inspiriert und wünschen Euch viel Spaß und gute Reise!

Trachteria-Tipps für Weihnachten: VI

Auf der festlich gedeckten Tafel stehen feinstes Porzellan, Silberbesteck und perlender Champagner bereit. Liebevoll selbst gebackenes Brot und Olivenöl mit Kräutern aus dem eigenen Garten werden ergänzt mit sorgfältig ausgewählten Spezialitäten aus dem Feinkostladen. Zusammen mit romantischem Kerzenschein und fröhlichem Kinderlachen machen exklusive Gaumenfreuden die Weihnachtsfeiertage zu einer unvergleichlich schönen Zeit im Jahr. Auch die Geschenke dürfen bei vielen exklusiv ausfallen. Eindrucksvoll verpackte Pakete mit samtenen Schleifen und goldenen Ornamenten warten darauf, ausgepackt zu werden. Passend zu Weihnachten bringt Trachteria die „Exklusiv Kollektion 2014“ heraus.

Für Paare mit gehobenen Ansprüchen fertigen wir Herrenwesten und passende Dirndlschürzen an. Lassen Sie sich von den geschmackvollen Kompositionen inspirieren und überraschen Sie Ihre Liebsten mit ungeahnten Trachtenfreuden!

Die Dirndlschürzen sind aus hochwertigem Jacquard Stoff gefertigt, die Falten von Hand gelegt, die Schürzenbänder aus reiner Dupionseide. Absolutes Eye-Candy sind die wundervollen Strass-Verzierungen. Selbstverständlich sind unsere Exklusiv-Schürzen in allen gewünschten Längen erhältlich. Preis: 109 EUR – 119 EUR

Das Vorderteil der Herrenweste besteht aus hochwertigem Jacquard Stoff oder feinstem Baumwoll-Samt; das Rückenteil aus hochwertiger Dupionseide oderJacquard Stoff. Innenfutter, Taschen und Paspel sind aus reiner Dupionseide gefertigt. Preis: 249 EUR

  

Das Team von Trachteria wünscht Ihnen und Ihren Liebsten exklusive Feiertage und einen glamourösen Rutsch ins neue Jahr!