Raffinierte Gutschein-Geschenke

Kaum eine Geschenk-Idee wird so oft diskutiert wie Gutscheine. Sind Gutscheine langweilig und unpersönlich und hat sich der Schenker etwa keine Gedanken gemacht? Oder sind Gutscheine einfach die unschlagbar besten Geschenke? Wir von der Trachteria finden: Wenn Sie sich nicht 100%ig sicher sind, über welches gute Stück sich der Beschenkte wirklich freuen wird, dann ist ein Gutschein die beste Wahl. Dazu kommt bei Bekleidung auch noch die Frage nach der richtigen Größe. Selbst wenn Sie die Konfektionsgröße Ihrer Schwester wissen – sie kann je nach Marke unterschiedlich ausfallen und schon zwickt der Trachtenrock oder die hübsche Bluse wirkt wie Uropas Nachthemd.

Doch bei einem Punkt geben wir den Gutschein-Gegnern völlig recht: Ein Gutschein im schlichten Kuvert wirkt unpersönlich und versprüht den Charme einer leeren Ravioli-Dose. Liebevoll verpackt hingegen wird aus dem Gutschein ein raffiniertes Geschenk mit ganz viel Herz.

Unser Geschenke-Tipp für Weihnachten 2016 ist daher der Trachteria-Gutschein im Glas.Geschenk-Gutschein von Trachteria.

Die erste Variante, die wir Ihnen vorstellen möchten, ist bayerisch und witzig. Sie benötigen hierfür:

Ein hübsches Einmachglas
Eine Handvoll weiße Marshmallows
Eine Handvoll blaue Kracher
Eine Handvoll kleine Salz-Brezen
Ein einzeln verpacktes Schokoladen-Herz (nicht größer als der Deckel des Einmachglases)
Ein kleines Stück doppelseitiges Klebeband
Ein weißes und ein blaues Ringelband oder eine weiß-blaue Kordel
Einen Trachteria-Gutschein – erhältlich schon ab 5 Euro!

Geben Sie den Trachteria-Gutschein in das Einmachglas. Füllen Sie danach die Salz-Brezen ein, sodass es zu einem Drittel gefüllt ist. Mischen Sie die weißen und die blauen Süßigkeiten gleichmäßig und füllen Sie diese in das Einmachglas, sodass es vollständig gefüllt ist. Verschließen Sie das Glas und kleben Sie das Schokoherzerl mithilfe von doppelseitigem Klebeband auf den Deckel. Binden Sie zum Schluss noch das weiß-blaue Geschenkband um das Glas – Fertig!

 


Kommentare

Sie mssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen.