Weihnachten wird schee!

Wir von Trachteria sind in Feierlaune! Doch draußen scheint die Sonne, es ist relativ warm und viele beschweren sich, weil bei ihnen dank dieses Wetters keine Weihnachtsstimmung aufkommen mag.
Wir sehen das ganz anders und lassen uns von der Sonne die Herzen wärmen. Denn das ganze Jahr über wünschen wir uns Sonnenschein:

Im Januar: Kann bitte die Sonne morgens scheinen? Ich möchte wieder joggen gehen, der Winterspeck muss weg!
Im Februar: An Fasching muss unbedingt die Sonne scheinen! Sonst hol ich mir eine fiese Erkältung, wenn ich in dem luftigen Kostüm rausgehe.
Im März: Ich habe soooo Lust auf Biergarten! Wann wir´s endlich Sommer?
Im April: Zu Ostern ist hoffentlich sonniges Wetter! Sonst fällt der Osterspaziergang buchstäblich ins Wasser.
Im Mai: Endlich wieder ein paar Feiertage, an denen wir wandern gehen könnten. Hoffentlich scheint dann auch die Sonne!
Im Juni: Ich möchte in meinem neuen Trachteria-Dirndl auf´s Volksfest gehen. Bitte lass es warm genug und sonnig dafür sein!
Im Juli: Nach der Arbeit noch ne Runde im See schwimmen… Hoffentlich finde ich noch ein sonniges Platzerl auf der Wiese!
Im August: Der neue Grill muss mit einem tollen Gartenfest eingeweiht werden. Bitte lass es richtig sonnig sein!
Im September: Wiesn bei Regen macht nur halb soviel Spaß. Hoffentlich haben wir zwei Wochen Wiesn-Sonnen-Wetter!
Im Oktober: Der Sommer darf noch nicht vorbei gehen. Ich will Sonne!
Im November: Der graue, kalte Monat macht richtig trübe Laune. Wenn nicht bald wieder ein paar Sonntage kommen, muss ich noch mehr Schokolade essen!

Im Dezember: Weihnachten ist keine Jahreszeit. Es ist ein Gefühl.
Völlig wetter-unabhängig genießen wir diese besondere Zeit, in der wir so sehr an unsere Familie und an die anderen Menschen, die uns ans Herz gewachsen sind, denken.

Ob bei Sonne oder Schnee,
Weihnachten wird schee!

Lasst uns feiern, lasst uns singen,
lasst die Gläser klingen!

 


Kommentare

Sie mssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen.